Strandkorb Shop

Amrumer Rezepte – Ualang Öömrang Köögin

24,90

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Ein Kochbuch von Marianne Martinen
mit Autogramm

8 vorrätig

Artikelnummer: 978-3-943307-04-7 Kategorie:

Beschreibung

„Für gebratene Schollen, Seezungen oder Makrelen hatten wir kein spezielles Rezept, diese wurden einfach in Mehl gewälzt und gebraten.“

Ich wurde 1948 in Süddorf auf Amrum geboren. Meine Mutter gehörte zur „Müller“-Familie Kristensen, sie wuchs mit 7 Geschwistern in Nebel auf. Mein Vater stammt aus Ostpreußen und kam im 2. Weltkrieg als Soldat nach Amrum. Unsere Familie wanderte 1956 nach N.Y. (Brooklyn) aus. 1975 kam ich mit meiner eigenen Familie – Ehemann Martin Gerhard (Gelly) Martinen und 2 Kindern – zurück nach Amrum. Unser 3. Kind wurde hier geboren.

In der großen Kristensen-Verwandtschaft auf Amrum wurde immer viel, gut und gerne gekocht und gebacken. Familienrezepte wurden in Hefte geschrieben, gesammelt und untereinander ausgetauscht. Ich hatte die Idee, aus diesen Heften ein richtiges Kochbuch zu gestalten. Ich bat Verwandte, Freunde und Bekannte um alte Rezepte und dazu passende Bilder. Mir hat die Arbeit an diesem Buch, die Gespräche mit den Amrumern und das Nach-Kochen der Rezepte viel Freude gemacht. Meine Familie hat mich sehr unterstützt und tapfer alles gegessen, was ich ausprobiert habe. Dafür danke ich Ihnen, ebenso allen Menschen, die mir geholfen haben.

Marianne Martinen

Anm. des Verlages:
Eine hungrige Kundin wollte den Rhabarberkuchen von S. 56 backen und hatte schon den fertigen Teig in der Springform, als ihr auffiel: Es ist keine Backzeit und auch keine Ofentemperatur angegeben. Wir haben bei der Autorin nachgefragt und wissen jetzt: Der Rhabarberkuchen wird bei 175° C im Backofen (vorzugsweise Heißluft) 30-45 Mingebacken. Vorsichtshalber sollte man mit einem Holzstäbchen nach 30 Min. prüfen, ob er schon fertig ist.
(Vielen Dank für den Hinweis, liebe Frau K. aus Frankfurt)

Zusätzliche Information

Autor

Martinen, Marianne